Autonomes Fahren: Software der TU München blickt in die Zukunft

Ein mit anderer Sofware für autonome Autos kombinierbares Modul soll vorausschauendes Fahren implantieren.